About

Mein Name ist Christi11862984_991637454190478_1121927260_oan Schrödel und ich stamme aus dem wunderschönen Nürnberg. In und um Nürnberg hat sich seit jeher ein Großteil meines Lebens abgespielt – Hier ging ich zur Schule, fand in näherer Umgebung einen Ausbildungsplatz, schloss mich Sportvereinen an und beendete auch erfolgreich mein Studium an der örtlichen Hochschule.

Das tolle an dieser Stadt ist nicht nur die altehrwürdige lebendige Altstadt – das Freizeitangebot richtet sich an jegliche Altersklasse und Interessengruppe. Auch in Sachen Infrastruktur hat man in Nürnberg nie das Gefühl, dass etwas fehlen würde. Obwohl man Nürnberg eine Großstadt mit 500.000 Einwohnern ist, hat man doch oft genug das Gefühl man befinde sich in einem großem Dorf mit einem gut funktionierendem Gemeinschaftsgefühl bei einer freundlichem Atmosphäre.

Meine Ausbildung zum ‘Elektroniker für Geräte und Systeme’ schloss ich 2009 ab. Anschließend folgte ein Jahr an der BOS Nürnberg, um die Fachbezogene Hochschulreife zu erhalten, damit ich mein Studium an der Technischen Hochschule Nürnberg aufnehmen konnte.
Als Studiengang wählte ich ‘Elektro- und Informationstechnik’. Während des fordernden und schwierigen Studium musste ich feststellen, dass mich die Informatik und vor allem das Programmieren am PC mehr fesselte als die Elektrotechnik. So spezialisierte ich mich im zweiten Studienabschnitt in dem Bereich der Informationstechnik mit der persönlichen Vorliebe zur Applikations-Entwicklung.

Als Ausgleich zur Arbeit habe ich sehr schnell den Sport als Hobby für mich entdeckt. Am meisten angetan hat es mir hierbei der Triathlon – vorallem die Abwechslung der einzelnen Disziplinen im Training, als auch im Wettkampf, finde ich fantastisch. Neben der Abwechslung ist es aber auch das Stecken und Verfolgen von immer neuen Zielen das für mich die Faszination in diesem Sport ausmacht. Triathlon mag zwar auf dem Papier eine Einzelsportart sein, dennoch habe ich durch diesen Sport viele tolle Menschen auf und abseits der Rennstrecke kennengelernt. So befinde ich mich derzeit auch mit dem Post SV Triathlon Nürnberg in einem fantastischem Verein mit vielen wunderbaren Menschen.

Da mich das Programmieren auch abseits der Arbeit nie völlig loslässt arbeite ich von Zeit zu Zeit auch an privaten Projekten.